Drei mal Anders im Schnee

2015 – herzlich Willkommen!

Starten möchte ich gleich mit dem DREI MAL ANDERS Projekt, welches ich mit Sandra und Sabine ins Leben gerufen habe! Schaut einmal nach, was die Beiden heute Feines geschrieben haben!

DreiMalAnders Logo Neujahr

Schnee – immer wieder übt er eine faszinierende Wirkung auf mich aus!

Einladen möchte ich euch auf eine kleine Reise durch den Schnee – vielleicht kommt ihr mit?!

DSCN0758

Solch´ atemberaubende Landschaft sah ich im Siegerland!

DSCN0737

Ein Spaziergang im Schnee ist immer wieder toll – man kann vor Allem viele tolle Dinge im Schnee sehen oder gar selbst zaubern……sei es etwas malen oder Spurenlesen!

DSCN0394

DSCN0667

Schlittenfahren ist meins – total! Sich aber durch den Schnee ziehen lassen ist noch mehr meins!

DSCN0602

Ein Besuch durch ein verschneites Fachwerkstädtchen wie hier im historischen Freudenberg im Kreis Siegen- Wittgenstein in Nordrhein- Westfalen ist ebenso ein absolutes Must im Schnee! Alles wirkt so harmonisch, so friedvoll und bezaubernd!

DSCN0626

DSCN0648

Wer Lust auf „German Gemütlichkeit“ verspürt und eine unglaubliche Schneelandschaft sehen möchte, muss ebenfalls mindestens einmal in seinem Leben in einem eingeschneiten Hotel eine Nacht verbringen! Empfehlen kann ich euch hier das Forsthaus Lahnquelle, welches umgeben von Wäldern am Rothaarsteig liegt und einen Hauch von Ruhe, wie ihr nur selten findet, versprüht!

DSCN0680

DSCN0682

DSCN0709

Lasst euch ebenso von der Natur verzaubern – sie schenkt uns so viel Schönes!

P1050910

DSCN0711

Ein Haus voller Eis durfte ich ebenfalls einmal entdecken!

DSCN0750

Warm eingepackt durch den hohen Schnee stapfen ist vielleicht ein wenig anstrengend, macht aber unheimlich viel Spaß!

DSCN0748

So viele Bilder – so starte ich 2015 – so kenne ich mich und meine Artikel gar nicht!

DSCN0762

Mit meinen Bildern hoffe ich, euch Lust auf tolle Erlebnisse im Schnee gemacht zu haben!

Bis ganz bald bei DREI MAL ANDERS,

eure Britta

P1050902

Advertisements
Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit | 12 Kommentare

2014 im Rückblick

Andere freuen sich in ihrer WordPress.com-Statistik über den Vergleich zum Konzerthaus von Sydney – ich erfreue mich bereits über den Vergleich zum  Cable- Car in San Francisco!

Mein besonderer Dank gilt vor Allem den Menschen, die meinem Blog folgen, die vielleicht einmal einen Kommentar hinterlassen haben, wodurch ich immer wieder aufs Neue feststelle, dass der Blog lebendig ist und vor allem den Menschen, die mich in irgendeiner Art und Weise erwähnen. Besonders hervorheben möchte ich neben dem Reisebloggerkodex jedoch eine Person, der ich eigentlich jeden Tag aufs Neue aufgrund meiner Zugriffe, danken müsste: Christin! Du bist meine absolute Nummer Eins, wenn es darum geht, wie Menschen auf mich aufmerksam werden – dafür bekommst du ganz viel Sternenstaub und Glücksklee von mir!

Man könnte fast sagen, dass ich im Jahr 2014 endlich in der Bloggerwelt angekommen bin – schuld daran trägt das tolle Bloggerwochenende BLOGGEN MIT HERZ – mein 1000facher Dank hier an die zwei Organisatorinnen Sandra & Katja!

Bevor ich gleich in der Silvesternacht verschwinden werde, hier noch schnell meine Statistik, über die ich mich sehr gefreut habe!

Tschüsss 2014 – Hallo 2015/ eure Britta

Die WordPress- Statistik Elfen haben einen Jahresbericht 2014 für dieses Blog erstellt.

Hier ist ein Auszug:

Eine Cable Car in San Francisco fasst 60 Personen. Dieses Blog wurde in 2014 etwa 3.300 mal besucht. Eine Cable Car würde etwa 55 Fahrten benötigen um alle Besucher dieses Blogs zu transportieren.

Klicke hier um den vollständigen Bericht zu sehen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare

Drei mal Anders

September 2014 – während einer Mitfahrgelegenheit zum „Bloggen mit Herz- Wochenende“ nach Borkum lerne ich Sandra aus Rommerskirchen und Sabine aus Düsseldorf kennen.

PicMonkey Collage Bloggen II

Wir verstanden uns gleich auf Anhieb, lachten viel und wurden während unseres Wochenendes liebevoll Rheinland- Combo genannt.

Seit der Zeit auf Borkum sind nur drei Monate vergangen und wir Drei haben das Gefühl, uns bereits eine Ewigkeit zu kennen.

Uns verbindet das Bloggen – uns unterscheidet unser Vielfältigkeit und unsere verschiedenen Schwerpunkte auf unseren Blogs.

Sabine hat auf Liebesseelig eine tolle Nische mit ihren Rezepten gefunden und begeistert immer wieder aufs Neue mit ihren Vorschlägen – dazu passend in Szene gesetzt wirkt alles sehr harmonisch und macht Lust zum Nachkochen oder -backen.

Sandra hat sich auf Mitaundmanani das Erstellen von Grafikdesign und tollen Layouts autodidaktisch beigebracht – ihre Ideen bestechen durch Klarheit, einer tollen Form- und Farbgebung sowie der Liebe zum Detail.

Daher lag es nahe, ein gemeinsames Projekt ab 2015 zu starten.

DreiMalAnders Artikellogo

Drei mal Anders heißt es – drei Frauen so unterschiedlich – drei Blogs so unterschiedlich – drei mal verschiedene Artikel zu einem übergeordneten Thema.

Unseren ersten gemeinsamen und doch unterschiedlichen Beitrag werden wir am Neujahrstag 2015 veröffentlichen – alles ist recht spannend auch für mich, da dies eine absolute Premiere für mich darstellt.

Da wir Drei uns aber richtig gut verstehen und ich die Beiden sehr gerne als meine liebsten Bloggerfreundinnen bezeichne, kann es einfach nur gutgehen!

PicMonkey Collage Bloggen

Freut euch auf eine tolle gemeinsame Zeit mit Sabine & Sandra & unserem Projekt!

Ich freue mich jedenfalls riesig, dass aus einer Mitfahrgelegenheit eine tolle Bloggerfreundschaft und ein besonderes Projekt gewachsen ist,

eure Britta

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Habt´s schön

P1050926

Fröhliche Weihnachten/ Merry Christmas/ Buon Natale/ Joyeux Noël/ Sretan Bozic/ Wesolych Swiat/ Bon Natali/ Feliz Navidad/ Prejeme Vam Vesele Vanoce/ Veseloho Vam Rizdva/ Kellemes Karacsonyiunnepeket/ 聖誕快/ クリスマスおめでどう/ کریسمستان پر از شادی wünsche ich euch & euren Liebsten!

2013 startete ich meinen kleinen Blog.

2014 war jedoch mein eigentlich wirkliches kleines & wundervolles Bloggerjahr.

Viele liebe Blogger lernte ich zum ersten Mal kennen – an einem grandiosen Bloggerwochenende durfte ich teilnehmen – bei einer gemeinsamen Adventskalenderaktion ebenso – mit dem Liebster & One Lovely Award beehrt werden – mit meinen zwei liebsten Bloggerfreundinnen Tolles für 2015 planen – viele tolle Reisen in Deutschland & Europa unternehmen!

Hach…es war schön!
Das Schreiben bereitet mir weiterhin unheimlich Freude & das Fotografieren sowieso! Über meine kleine Leserschar freue ich mich immer aufs Neue – mein Dank gilt euch!

Schönes, Feines, Abenteuerliches, Besonderes, Mutiges, Sonniges, Wundervolles, Neues, Unglaubliches wünsche ich euch!

Wir sehen uns in 2015,

eure Britta

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit | 2 Kommentare

Drei rheinische Blogger im Selfie- Himmel auf Borkum

Dreimal rheinisch – drei mal Bloggerinnen, die sich super verstehen!

2015 gibt´s ein gemeinames Bloggerprojekt mit Sabine & Sandra!

IMG_3200

Ich freu´ mich sehr!

Lasst euch überraschen!

Eure Britta

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Wer bist denn du?

„Wer bist denn du?“

DSCN0075

Eine Frage, die sich jeder Blogger gerne einmal stellt, wenn es um seine Leser geht.

Während meines Borkumer Bloggerwochenendes mit Herz war dies ein beliebtes Thema, welches häufig ein großes Fragezeichen hinterließ.

Julia mit ihrem fantastischen sowie Sabine mit ihrem besonderen Blog waren mutig und haben diese Frage, wer denn eigentlich den eigenen Blog liest, ihren Lesern bereits gestellt.

Ich bin heute auch einmal mutig und wage den Versuch zu fragen wer du denn bist, woher du kommst und warum du mich denn liest.

Ein Feedback zu erhalten ist immens wichtig – ob auf der Arbeit, im Privatleben oder halt hier auf meinem kleinen Blog.

Mein Blog hat einen kleinen & überschaubaren Leserkreis; deshalb ist es recht spannend, ob eine Antwort kommen wird.

Auf euch & eure Rückmeldung freue ich mich,

eure Britta

P1150435

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit | 9 Kommentare

BlogBoard Adventskalender 6…. Oh, ein Weihnachtsmarkt!

Seh´ ich bunte Lichter und habe einen Duft von Glühwein & gebrannten Mandeln in meinem Herzen, dann weiß ich: Es ist wieder Weihnachtsmarktzeit!

P1160192

Wenn ihr den Besuch von Weihnachtsmärkten genauso liebt wie ich, dann seid ihr hier richtig!

Gerne möchte ich euch im Rahmen des BlogBoard– Adventskalenders besondere Weihnachtsmärkte in Berlin, den Niederlanden, der Voreifel, London & dem bezaubernden Köln vorstellen.

Starten möchte ich mit meinem absoluten Lieblingsmarkt in Köln, der sicherlich auch euch auf ganzer Linie gefallen wird, dem Weihnachtsmarkt am Stadtgarten.  Das besondere Flair inmitten der mit Lichterketten geschmückten Bäume sowie den individuellen Buden hat auch zwei lieben Bloggerfreundinnen aus der verbotenen Stadt gefallen. Das will was heißen!

P1160180Besucht diesen Markt – er besticht durch seine Einzigartigkeit und die besonderen Aussteller, die zwischen Design, Kunst und Lifestyle angesiedelt sind.

P1160174

Reist man mit der Bahn nach Köln, so liegt ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt am Dom, dem Markt der Herzen mit 150 Buden, nahe. Stellt euch mit eurem Glühwein unter das Lichterzelt, wo jedes Jahr aufs Neue auf der Bühne verschiedene Sänger und Bands ihre Kostproben geben! Habt den Dom und einen der höchsten geschmückten Weihnachtsbäume NRWs vor euch und ich garantiere euch, dass eure Herzchen vor Freude aus dem Takt springen werden!

P1160251

Nur wenige Meter vom Dom entfernt gelangt ihr auf den Alter Markt und Heumarkt zum Weihnachtsmarkt Altstadt, wo sich die Heimat der Heinzelmännchen befindet. Rustikale Buden entführen in eine märchenhafte Welt. Besonders die Schankhäuser, die zum Verweilen einladen, haben es mir neben der Brücke, die über die Eislaufbahn und rund um das Reiterdenkmal führt, sowie dem Platz zum Eisstockschießen angetan.

P1160244

Direkt an der Gedächtniskirche befindet sich einer der bekanntesten Weihnachtsmärkte in der Hauptstadt. Der Weihnachtsmarkt bietet ein glitzerndes Flair und lädt zum freien Eintritt ein.                                                                                                                                         Einen Besuch im nahen Europacenter kann ich euch ebenso ans Herz legen; das Einkaufszentrum überzeugt mit einer tollen Weihnachtsdekoration und ist ein hervorragender Ort, um sich aufzuwärmen, sollte es draußen doch einmal zu kalt sein.

10811759_10152872557273516_2111602393_n

In Maastricht, einem kleinen und überschaubarem Städtchen nahe der deutschen Grenze, erlebt ihr auf einem großen Markt am Vrijthof inklusive Riesenrad, Schlittschuhbahn und Karussell magische Momente.

P1150931

Viele leckeren Buden stehen auf dem Markt, die neben Schokowaffeln, Pommes Spezial, gebrannten Mandeln auch ein typisch niederländisches Dessert, einen Apfelknödel, den sogenannten Appelbol, und viele weitere Leckereien anbieten, die allesamt aufgrund eigener Testung yammi yammi waren.

P1150929

Besonders kann ich euch eine entspannte Anreise mit dem Zug empfehlen. Alternativ gibt es auch einen Bus, der zwischen Aachen und Maastricht regelmäßig pendelt.                                                                                                                                          Mein persönliches Highlight stellte jedoch nicht der Markt, sondern der Weg an den ausgefallenen Läden über die Maas bis hin zum Markt dar. Die Lichterillusion entlang der alten Häuser wird auch euch sicherlich ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

P1150919

Ein weiteres Highlight  in den Niederlanden stellt ein Besuch in Valkenburg, einem kleinen Städtchen unweit von Maastricht dar. Der Ort ist insbesondere für den ältesten unterirdischen Weihnachtsmarkt Europas bekannt. Früher einst ein Zufluchtsort mit einer Kapelle aus dem 18. Jahrhundert und zahlreichen Wandmalereien wird man durch die einzelnen Gänge geführt; zahlreiche Aussteller haben sich niedergelassen, um mit ihren Produkten in der Fluweelen- und der Gemeentegrot zu überzeugen.

P1160105

Besonders gut gefallen hat mir jedoch die Wilhelminagrot, in der Europas größte Krippe, ganz aus Sand gehauen, steht. Hier haben Künstler eine Besonderheit geschaffen, die mich sehr beeindruckt hat. Bis zum 04.01.2015 ist es noch möglich, diese spezielle Höhle zu besuchen.

P1160052

Nach dem Besuch der Krippe kann ich euch eine Fahrt mit der Seilbahn, die direkt an die Höhle grenzt, empfehlen. Von dort aus hat man bei klarer Sicht einen Blick weit über das Limburger Land.

P1160016

Nahe Aachen im Kreis Düren gelegen entführt euch der „Romantische Weihnachtsmarkt“ von Merode in die Welt der Burgen und Schlösser. Die Prinzenfamilie öffnet bereits im 5. Jahr ihre Schlosstore.

P1150821

Gegen ein Eintrittsgeld erleben die Besucher ein besonderes Gefühl rund um das Wasserschloss, wo sich die Holzbuden aneinanderreihen und mit tollen Schmiedearbeiten oder Selbstgenähtem überzeugen.

P1150804

Winterwonderland ist in London angesagt!                                                                                   Neben einem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt im Hyde Park ist bei einem London-Aufenthalt ein Gang durch die Carnaby Street, die zu Londons bekanntester Einkaufsstraße gehört und in Soho liegt, ein absolutes Must.

Mix 218

Haltet Ausschau nach Oben und die vielen beeindruckenden Gebilde lassen euch staunen und in Träumen schwelgen!

Mix 221

Morgen öffnet Melanie die Sieben auf ihrem Blog!                                                                 Schaut einmal vorbei & verfolgt weiterhin die anderen Blogbeiträge des BlogBoard Adventskalenders! Lasst euch jeden Tag überraschen!

Euch Allen wünsche ich eine tolle Adventszeit mit viel Schneeeeeee,

eure Britta

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Ein besonderer Adventskalender

Sind es bei uns doch immer die klassischen mit Schokolade oder schönen Kleinigkeiten gefüllten und liebevoll gestalteten Päckchen im Adventskalender, die unsere Herzen erfüllen, so hat in diesem Jahr ein besonderer Adventskalender bei mir Einzug gehalten – der Blogboard- Adventskalender des Blogboard Forums, dessen Mitglied ich bin.                                                                                                                                                          Ich freue mich riesig, bei der Premiere dieses Adventskalenders dabei sein zu dürfen!

blogboard-adventskalender2014-600x150

Viele verschiedene Blogger haben sich vom 1. bis 24.12.2014 zusammengefunden.        Jeden Tag wird ein anderer Blog sein Türchen öffnen!  Spannendes erwartet euch!            Nutzt diese besondere Gelegenheit und schaut euch jeden Tag aufs Neue einen anderen Blog an!

Ob DIYs, Freebies, Weihnachtsmarkttipps oder Rezepte – viel Schönes wird dabei sein! Lasst euch überraschen, was es Feines zu Lesen, Schauen und Bestaunen gibt:

01. Ulli => purplemint.de & Andrea => misskonfetti.de
02. Christina => ohnemusik.com
03. Mimi => last-heaven.de
04. Shanee => soul-rebell.de
05. Izzie => ordnungsblog.de
06. Britta => irgendwiewoanders.wordpress.com
07. Melanie => umecken.de
08. Aki => fraeulein-nebel.org
09. Anne => neontrauma.de
10. Andrea => misskonfetti.de
11. Jenny => denke-kreativ.de
12. Sanna => mitaundmanani.de
13. Lara => lifesayshello.com
14. Lexa => rezepte.lexasleben.de
15. Ulli => purplemint.de
16. Caro => caromite.net
17. Suzi => die-suzi.de
18. therealDarkFairy => darkfairyssenf.com
19. Sabine => liebesseelig.blogspot.de
20. Paleica => paleica.net
21. Missi => himmelsblau.org
22. Helene => harder-to-breathe.de
23. Daniela => danielamainzer.de
24. Lexa => lexasleben.de

Vielleicht sehen wir uns am Nikolaustag zur Eröffnung meines Türchens wieder?!

P1110638 Eine tolle Adventszeit wünsche ich euch,

eure Britta

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Radfahren auf der Autobahn

Warum nicht einmal Radfahren auf der Autobahn!

P1150710

Ganz in meiner Nähe befindet sich die A 4 – zwischen Köln und Aachen Richtung Niederlande und Belgien gelegen.

P1150696

Aufgrund des immer näher rückenden Tagebaus musste die A 4 verlegt werden. Demnach ist ein langer Teilabschnitt der bisherigen A 4 stillgelegt worden.

An einem Sonntagnachmittag dachte ich so bei mir: „Warum nicht einmal eine Radtour auf die Autobahn unternehmen!“

Es gelang uns, das Rad über die Leitplanke zu heben und auf dem Fahrbahnbelag angekommen neuartige Gefühle in uns zu spüren.

P1150705

Total ungewohnt ist es, sich auf einer Straße, auf der sonst Autos und Lastkraftwagen in hoher Geschwindigkeit vorbeidüsen, zu Fuß oder mit dem Rad zu bewegen.

P1150725

Ob ein Spaziergang, herumkletternd auf dem Mittelstreifen oder einfach nur mit dem Rad an der schönen Natur vorbeifahrend – es ist ein besonderes Gefühl.

P1150712

Traut euch – macht euch eine stillgelegte Autobahn, sofern sie in eurer Nähe ist, zu eurem Areal!

Eure Britta

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit | 11 Kommentare

One lovely Blog Award für mich

one-lovely-blog-award-_-ich-bin-dein-vater

Ein unbekannter Award schlich sich im Oktober in meine kleine Bloggerwelt – der One Lovely Blog Award. Stephie, Thüringerin und Exil- Kölnerin von Hauptsache Meer hat mich nominiert – dafür dank´ ich dir sehr!

7 Fakten werdet ihr nun über mich erfahren & eigentlich müsste ich auch 7 weitere Blogger hierzu nominieren.                                                                                                         Letztgenanntes lasse ich jedoch  ausfallen, da ich bereits bei dem Liebster Award, der mir ebenfalls im letzten Monat zuteil wurde, liebe Blogger um mich herum nominiert habe. Man möge mir diesen Fauxpax verzeihen!

1. Ich bin wie Karla Kolumna – neugierig ohne Ende.

P1130794

2. Wäre ich nicht Sozialpädagogin, würde ich als Wedding- Planerin oder Eventmanagerin tolle Hochzeiten ausrichten.

123

3. Alaaf – Karneval ist meins!

IMG_0088

4. Niederlande – ich liebe dich so sehr!

P1110289

5. Die Natur & ich sind dicke, so richtig dicke!

P1140702

6. Ich liebe meinen Mini, der mich überall sicher hinbringt.

P1040448

7. Mord mit Aussicht – Schäffer, Muschi, Bärbel und Sophie Haas – alles würde ich dafür tun, bei euch eine Nebenrolle zu ergattern. Sei es die Leiche, die bisher noch unbekannte Geliebte von Schäffer, Bärbels Schwester oder Sophie Haas´ neue Haushälterin zu spielen – ich bin für fast alles bei euch zu haben!

So….nun weiß man ein bisschen mehr über mich, falls man das Eine oder Andere nicht schon geahnt haben sollte!

Bis ganz bald,

eure Britta

Veröffentlicht unter Unterwegs | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare