Natur pur im Berchtesgadener Land!

Der Berg ruft ein zweites Mal!

Ähnlich meinem vorherigen Artikel habe ich einen weiteren Artikel von mir überarbeitet, dem ich mit all seiner Pracht und Natur, die wir erleben durften, viel zu wenig Bedeutung im ersten Beitrag geschenkt habe.

P1050527

Daher auf ein Neues mit meiner Liebe zum Berchtesgadener Land, Ramsau, dem Zauberwald, dem Salzbergwerk, dem Königssee und insbesondere der Familie Votz, die eines der schönsten Ferienhäuser Ramsaus als ihr Eigen nennen dürfen!

Die drei Ferienwohnungen Fendtenlehen, die im Haus der Familie Votz untergebracht sind und für maximal vier Personen ausgelegt sind, bestechen durch bayerische Gemütlichkeit und vermitteln ein uriges Wohnen. Jeden Morgen hängen im Jutebeutel an der Türe frische Brötchen; diesen Service bieten neben ihrer Gastfreundlichkeit und Hilfsbereitschaft die Familie an.

P1050372 Von den Ferienwohnungen aus hat man einen fantastischen Blick auf die Kirche von Ramsau, die vielen Fotografen vor die Linse kommt, beeindruckt sie doch als kleines Kirchlein vor der gewaltigen Kulisse des Watzmanns.

P1050431

Fußläufig entfernt ist der Zauberwald, der einer Märchenlandschaft anmutet. Nicht umsonst trägt die Landschaft das Gütesiegel „Bayerns schönste Geotope“. Mit Moos bedeckte Felsbrocken, verschlungene Wege und Pfade sowie schmale Holzbrücken und die Ramsauer Ache, der Gebirgsfluss führen zum Hintersee.

P1050404

P1050399

Eine Bootsfahrt auf dem See, der in sich ruht, als könne ihn kein Gewitter oder Sturm aus der Stille bringen, ist unumgänglich und wird auch euch sicherlich ein Lächeln ins Gesicht zaubern, wenn ihr leise über den See gleitet. Ob mit dem Fährschiff, dem „Annerl“ oder einem für zwei bis vier Personen ausgelegten Ruder- oder Treetboot – es wird euch gefallen.

P1050415

P1050419

Das Salzbergwerk von Berchtesgaden sollte ebenfalls das Ziel eurer Reise sein. Durch die Bergwelt wird man im einem dunklen Anzug, den man am Eingang erhält und anziehen muss, von einem Mitarbeiter begleitet. Zwischendurch darf man über die langen Holzrutschen tiefer in die Bergwelt rutschen, was insbesondere Kindern viel Freude bereitet. Glück auf!

P1050436

Berchtesgaden wartet ebenso darauf, von euch gesehen zu werden. Zahlreiche Cafes laden ein, Platz zu nehmen und das rege Treiben in der kleinen Innenstadt zu beobachten.

P1050450

Ein Spaziergang durch den Wimbachklamm stellt ebenfalls ein besonderes Erlebnis im Nationalpark Berchtesgadener Land dar. Während du auf den schmalen Holzstegen entlanggehst und das eiskalte Wasser direkt neben dir  zwischen den Bergfelsen nach unten fließt, dann willst du deinen Blick gar nicht davon wenden, so sehr fasziniert es.

P1050554

Der Königssee stellte eines meiner absoluten Highlights während des Urlaubs dar.  Mit einem der 17 Elektromotorbooten geht die Reise los. Wenn das Trompetensolo nach halber Strecke erklingt, wird es euer Herz mit Musik erfüllen.

P1050490

Die Halbinsel St. Bartholomä wird euch ebenso mit ihrer in rot und weiß gehaltenen Wallfahrtskirche sehr gefallen.

P1050501

Der höchste Berg in den Berchtesgadener Alpen ist der Watzmann. Die gleichnamige Watzmanntherme lädt jeden Abend ein, seine Runden zu ziehen, im Salz- Licht- Entspannungsbad zu entspannen oder in der Wärmegrotte seine Durchblutung anzuregen.

Ein besonderes Restaurant, welches ich im letzen Artikel bereits vorgestellt habe und hier auch hier nicht vorenthalten möchte, ist die Hindenburglinde, die die weltbesten und größten Windbeutel der Welt – jedenfalls in meinen Augen – anbieten. Ob mit Eis, Früchten oder Eierlikör! Unheimlich lecker schmeckt der Windbeutel und wird mir immer in Erinnerung bleiben!

P1050643

P1050648

Ich hoffe, das ich euch mit meinem Artikel Lust auf einen möglichen unvergesslichen Urlaub in den Bergen machen konnte?!

Eure Britta

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Unterwegs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Natur pur im Berchtesgadener Land!

  1. Marco schreibt:

    Hallo Britta, dein Artikel macht wirklich Lust auf einen Urlaub in den Bergen. Wir wollen heuer im Sommer unbedingt nach Schönau am Königssee. Ich habe auch schon nach einer Unterkunft in Schönau recherchiert. Ich hoffe wir haben auch so ein wunderbares Wetter wie ihr und wir können auch so wunderschöne Fotos schießen.

    • mmmbritt schreibt:

      Hallo Marco,

      Schönau gefällt mir auch sehr!
      Aber Ramsau ist in meinen Augen nicht zu toppen! Die Ferienwohnung im Haus „Fendtenlehen“ kann ich absolut empfehlen.

      Viele Grüße aus dem Rheinland,
      Britta

  2. mannisfotobude schreibt:

    Hallo
    super schöne Aufnahmen, das Foto von der Wimbachklamm gefällt mir besonders

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s