Drei mal Anders im Rosenmontagszug

Alaaf & Willkommen!

Einen Tag vor Weiberfastnacht veröffentlichen wir unseren zweiten Beitrag zu Drei mal Anders.

DreiMalAnders Logo Karneval

Ob Sandra mit MitaundManani oder Sabine mit Liebesseelig – jeder von uns Dreien wird euch auf die unterschiedlichste Art und Weise ansprechen.                                                      Schaut unbedingt bei den Beiden rein!

Die jecken Tage im Rheinland haben es in sich – es wird gefeiert, Strüßje (Blumensträuße) und Bützje (Küsschen) werden verteilt, geschunkelt wird sowieso und das kölsche Liedgut läuft zur Hochsaison auf.

Einmal im Leben müsst auch ihr – egal, wo ihr lebt – den Kölner Rosenmontagszug, den größten Karnevalszug Deutschlands, anschauen!

134

Bei mir war es vor zwei Jahren soweit. Am Heumarkt durfte ich aus dem zweiten Stockwerk eines Hauses in der Gürzenichstraße den Zug verfolgen.

Bisher verfolgte ich den „Zoch“, so wie er in kölscher Mundart genannt wird, immer im Fernsehen; den WDR kann ich euch hier absolut empfehlen, liefert er doch eine komplette Ausstrahlung mit sehr kompetenter Beratung ab.

Zeigen mag ich euch meine liebsten Rosenmontags- Eindrücke aus der schönsten Stadt der Welt!

Ob am Fenster oder auf den Straßen – das bunte Treiben wird überall beobachtet!

030

Vorneweg ist immer die Reiterstaffel der Polizei dabei, die neben den vielen „Wagenengeln“ für Sicherheit am Straßenrand sorgen!

026

Auf den zahlreichen Wagen der Karnevalsgruppierungen entdeckt man auch immer wieder den ein oder anderen Prominenten!

Hans Süper vom ehemaligen Gesangsduo,  dem „Süper- Duett“ war neben Stefan Raab 2013 dabei. Süper, der mit seiner Mandoline ein Unikat im Kölner Karneval darstellte und Stefan Raab, der zum 40- jährigen Jubiläum die kölsche Kultband „Höhner“ auf einem Londoner Doppeldecker begleiten durfte, werden mir immer in Erinnerung bleiben.

042

071

Musikgruppen geben neben Tanzgruppen immer ein besonders schönes Bild im Zug ab.

049

162

Jedes Jahr aufs Neue lassen sich die Wagenbauer immer wieder Besonderes und Kreatives einfallen. Der Ideenreichtum ist grenzenlos und bis ins kleinste Detail sehr gut durchdacht.

096

142

Nicht nur auf den Wagen zeichnet sich die Kreativität ab. Hut ab vor den Menschen, die zu Fuß die circa sechs Kilometer lange Strecke zurücklegen!

085

Kommt ein großer Prunkwagen entlang gefahren, so kann man sich auf „lecker Schokolädchen“ einstellen – gebt aber acht, denn die Wurfgeschosse landen manchmal so schnell im Fenster, dass man aufpassen muss, nicht von ihnen getroffen zu werden.

051

210

Ausgefallene Fahrzeuge gehören neben Kutschen und Kanonengerätschaften zum Zoch dazu.

103

228

139

Ich hoffe, dass euch die Bilder neugierig gemacht haben – neugierig auf wunderschöne Wagen, kölsche Tön, Kamelle & ein einzigartiges Flair!

Jecke Karnevalstage wünsche ich euch,

eure Britta

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Köln abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Drei mal Anders im Rosenmontagszug

  1. koelnerschalk schreibt:

    Obwohl ich schon seit Jahren selber nicht mehr dabei war geht mir jedes mal das Herz auf. Schöner Beitrag, klasse Bilder!

  2. Sabine schreibt:

    Liebe Britta,
    danke für die schönen Bilder, das ist eine super Einstimmung auf die nächsten Tage :-)!
    In diesem Sinne – Alaaf und Helau, weil: Hauptsache rheinisch, nech ;-)?
    Sei umarmt, bis bald,
    Sabine

    • mmmbritt schreibt:

      Alaaf Sabine!
      Dankeschöööön! Freue mich schon sehr auf die jecken Tage! Ein ganz leises und kleines Helau nach Düsseldorf!
      Bis ganz bald! Liebe Grüße, Britta

  3. sl4lifestyle schreibt:

    Helau aus Unterfranken! Aber ich habe eine Zeitlang in Bonn gewohnt und kann mitreden!
    LG
    Sabine

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s